Peter Wicke

Prof. em. Dr. sc. phil., Theory und History of Popular Music, Humboldt-University Berlin


Articles


[Theory]

The Sonic. Sound Concepts of Popular Culture, in: J. G. Papenburg / H. Schulze (eds.), Sound as Popular Culture. A Research Companion, (MIT Press) Cambridge, MA, 2016, 23-41

Popmusik in der Theorie. Aspekte einer problematischen Beziehung, in: Ch. Goer / St. Greif / Chr. Jacke (Hrsg.), Texte zur Theorie des Pop, (Reclam) Stuttgart 2013, 270-290

Ästhetische Dimensionen technisch produzierter Klanggestalten, in: T. Phlebs / W. Reich (Hrsg.), Musik-Kontexte. Festschrift für Hanns-Werner Heister, Bd. II, (Monnsenstein & Vannerdat) Münster 2011, 1062-1084

From Schizophonia to Paraphonia. On the Epistemological and Cultural Matrix of Digitally Generated Pop Sounds, in: L. Stefanija / N. Schüler (eds.), Approaches to Music Research, (Peter Lang) Frankfurt/Main 2011, 71-80

Mediale Konzeptualisierung von Klang in der Musik. Von der simulierten Aufführung zum simulierten Klang, in: MusikTheorie, XXIV, 2010, 4, 349-363

The Art of Phonography: Sound, Technology and Music, in: D. B. Scott (ed.), The Ashgate Research Companion to Popular Musicology, (Ashgate) Farnham 2009, 147-170

Der Tonträger als Medium der Musik, in: H. Schramm (Hrsg.), Handbuch Musik und Medien, (UKV Verlagsgesellschaft) Konstanz, 49-88

Das Sonische in der Musik, in: PopScriptum 10, 2008, online

»Adieu Alltag«. Vom Verschwinden des Alltags in den postmodernen Lebenswelten, in: Positionen. Texte zur aktuellen Musik, 76, 2008, 2ff

»Confessions on a dance floor«. Das Lied als Industrieprodukt, in: W. Leimgruber / A. Messerli / K. Oehme (Hrsg.), Ewigi Liäbi. Singen bleibt populär, (= Schweizer Beiträge zur Kulturwissenschaft, Bd. 2), (Waxmann) Basel, Münster, New York, Berlin 2007, 89-105

Music, Dissidence, Revolution, and Commerce: Youth Culture between Mainstream and Commerce, in: A. Schildt / D. Siegfried (eds.), Between Marx and Coca-Cola. Youth Cultures in Changing European Societies 1960-1980, (Berghahn Books) New York, Oxford 2006, 109-126

Rock / Pop, in: A. Trebeß (Hrsg.), Ästhetik. Kunst, Medien, Design und Alltag, (J. B. Metzler) Stuttgart, Weimar 2006, 326ff

Geschichte als Pop – Pop als Geschichte. Anmerkungen zum Verhältnis Popmusik und Musikgeschichtsschreibung, in: Sborník Prací Filozofické Fakulty Brnénské Univerzity / Studia Minora Facultatis Philosphicae Universitatis Brunensis, H 38-40, 2003-2005, 295-305

La música pop en la teoria: aspectos de una relacíon problemática (span.), in: J. M. Galán / C. Villar-Taboada (ed.), Los Últimos Diez Años de la Investigación Musical, (Universidad de Valladolid) Valladolid 2004, 137-164

Soundtracks. Popmusik und Pop-Diskurs, in: W. Grasskamp (Hrsg.), Was ist Pop?, (Fischer) Frankfurt/Main 2004, 115-141

Über die diskursive Formation musikalischer Praxis, in: St. Aderholt (Hrsg.), Festschrift – Prof. Dr. Gerd Rienäcker zum 65. Geburtstag, (Humboldt-Universität, Institut für Musikwissenschaft) Berlin 2004, 163-174

Virtuosität als Ritual. Vom Guitar Gero zum DJ-Schamanen, in: H. v. Loesch / U. Mahlert / P. Rummenhöller (Hrsg.), Musikalische Virtuosität, (Schott Musik International) Mainz, London, New York u.a. 2004, 232-244

Musik als Ritual. Jugendkultur und Popmusik, in: humanismus, VII, 13, 2003, 37-49

Popmusik in der Analyse in: acta musicologica, LXXV, 1, 2003, 107-127

Popmusik in der Theorie. Aspekte einer problematischen Beziehung, in: H. Rösing / A. Schneider / M. Pfleiderer (Hrsg.), Musikwissenschaft und populäre Musik. Versuch einer Bestandsaufnahme, (Peter Lang) Frankfurt/Main 2002, 61-74

»Move Your Body«. Über den Zusammenhang von Klang und Körper, in: C. Bullerjahn / H.-K. Erwe (Hrsg.), Das Populäre in der Musik des 20. Jahrhundert. Wesenszüge und Erscheinungsformen, (Georg Olms Verlag)) Hildesheim 2001, 61-84

The Economics of Popular Music, in: D. B. Scott (ed.), Music, Culture and Society, (Oxford University Press) Oxford, New York 2000, 205-219

Musik und Politik, Medien und Globalisierung, in: H.-W. Heister / W. M. Stroh / P. Wicke (Hrsg.), Musikwissenschaftlicher Paradigmenwechsel? Zum Stellenwert marxistischer Ansätze in der Musikforschung, (Universität Oldenburg) Oldenburg 2000, 207-212

Sound-Technologien und Körper-Metamorphosen. Das Populäre in der Musik des 20. Jahrhunderts, in: P. Wicke (Hrsg.), Rock- und Popmusik, (= Handbuch der Musik im 20. Jahrhundert, Bd. 8), (Laaber) Laaber 2000, 11-69

Vom Song zur Soundfile. Das Internet als musikalische Interaktionsplattform, in: Musikforum, XXXVI, 92, 2000, 22-35

»Let the sun shine in your heart« Was die Musikwissenschaft mit der Love Parade zu tun hat oder Von der diskursiven Konstruktion des Musikalischen, in: Die Musikforschung, L, 4, 1997, 421-433

»Wenn die Musik sich ändert, zittern die Mauern der Städte«. Rockmusik als Medium des politischen Diskurses im DDR-Kulturbetrieb, in: B. Frevel (Hrsg.), Musik und Politik. Dimensionen einer undefinierten Beziehung, (ConBrio) Regensburg 1997, 33-44

Populäre Musik im sozialen und politischen Wandel, in: P. Wicke (Hrsg.), Popular Music Perspectives III, (ZyanKrise Druck & Verlag) Berlin 1995, 15-23

Popmusik – Konsumfetischismus oder Kulturelles Widerstandspotential? Gesellschaftliche Dimensionen eines Mythos, in: M. Heuger / M. Prell, Popmusic yesterday today tomorrow, (ConBrio) Regensburg 1995, 21-35

Populäre Musik als theoretisches Konzept, in: PopScriptum 1, 1992, 6-42

Stil als kommerzielle Kategorie – Zum Stilbegriff in der populären Musik, in: P. Macek (Hrsg.), Stil in der Musik/Innovationsquellen der Musik des 20. Jahrhunderts – Style in Music/Sources of Innovation of 20th Century's Music, 196-223, (Mazaryk University) Brno 1992

[A Theoretical Approach to Popular Music] (jap.), in: T. Mitsui (ed.), [Popular Music & Analysis] (jap.), (Ongaku No Tomo Sha) Tokio 1991, 139-171

Meaning Production through Popular Music in: Canadian University Music Review / Revue de musique des universitiés canadienne, 2, 1990, 137-157

Popmusik als Medium für die Konstituierung von Lebenstil, in: O. Schwenke (Hrsg.), Lebensstil und Gesellschaft – Gesellschaft der Lebensstile, (Evangelische Akademie Loccum/Kulturpolitische Gesellschaft) Loccum 1990

Musikkultur im Umbruch. Populäre Musik und neue Medien, in: Musik und Gesellschaft, 10/1990, 480-485

Popmusik als Medium für die Konstituierung von Lebensstil, in: O. Schwencke / F. Kröger (Hrsg.), Lebensstil und Gesellschaft – Gesellschaft der Lebensstile? Neue kulturpolitische Herausforderungen, in: Loccumer Protokolle 6/90,(Kulturpolitische Gesellschaft e.V. /Ev. Akademie) Loccum 1990, 175-189

Rockmusik – Dimensionen eines Massenmediums, in: Weimarer Beiträge, XXXV, 1989, 6, 885-906

Populäre Musik – Begriff und Konzept, Beilage zur Zeitschrift "Unterhaltungskunst", (Komitee für Unterhaltungskunst) Berlin (DDR) 1987

La popularitá in musica (ital.), in: F. Fabbri (ed.), What is Popular Music ? 41 saggi, interventi, ricerche sulla musica di ogni giorno, (= Quaderni di Musica/Realtà, Bd. 8), (Edizioni Unicopoli) Milano, 1985, 46-54

Popularity in music. Some aspects of a historical materialist theory for popular music, in: D. Horn / P. Tagg / F. Fabbri (eds.), Popular Music Perspectives 2, (International Association for the Study of Popular Music) Exeter, 1985, 47-52

Von der Aura der technisch produzierten Klanggestalt, in: P. Wicke / J. Mainka (Hrsg.), Wegzeichen. Studien zur Musikwissenschaft, (Verlag Neue Musik) Berlin 1985, 276-289

Pokus o teorii populárni hudby (tschech.), in: Opus musicum, XV, 1983, 8, 225-235

Versuch zu einer Theorie der populären Musik, Beilage zur Zeitschrift "Unterhaltungskunst", (Komitee für Unterhaltungskunst) Berlin (DDR) 1983

Populäre Musik als Problem der Musikhistoriographie, in: Beiträge zur Musikwissenschaft, XXVI, 3/4, 1983, 200-213

Funktion und Wertform. Zu einer marxistischen Ästhetik der Musik, in: Beiträge zur Musikwissenschaft, Beiträge zur Musikwissenschaft, XXIV, 1982/2, 81-125

Rock music as a phenomenon of progressive mass culture, in: D. Horn / Ph. Tagg (eds.), Popular Music Perspectives, (International Association for the Study of Popular Music) Göteborg, Exeter 1982, 223-232

Rockmusik – Aspekte einer Faszination, in: Weimarer Beiträge, XXVI, 1981, 9

Ein methodologischer Versuch über musikalische Massenkultur, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Humboldt-Universität, Gesellschaftswissenschaftliche Reihe, 1980/1, 12-26

Das Prinzip der Prinzipienlosigkeit. Zu Carl Dahlhaus, 'Grundlagen der Musikgeschichte', in: Beiträge zur Musikwissenschaft, XXI, 1979/3, 222-228

»Licht in das Dunkel« – Popmusik in der Analyse, in: Beiträge zur Musikwissenschaft, 1978, XVIII, 1, 3-15

Versuch über Popmusik, in: Beiträge zur Musikwissenschaft, XV, 4, 1975, 243-255